Inventur Magazin

Dieses Magazin begibt sich auf Spurensuche im Raum kulturschaffender Menschen: in Ateliers, Studios, Büros und Werkstätten entstehen Sammlungen verschiedenster visueller Fundstücke. Der Inhalt einer Ausgabe generiert sich innerhalb eines einstündigen Workshops. Die Teilnehmer werden per Losverfahren in drei Arbeitsbereiche aufgeteilt – Typografie, Illustration und Fotografie – die sich gleichmäßig auf die Stockwerke des jeweiligen Gebäudes verteilen. Diese Methode ist auf verschiedene Räumlichkeiten anwendbar und erzeugt eine spontane Bestandsaufnahme eines Ortes zu einem bestimmten Zeitpunkt, eine kleine »Inventur«. Diese Ausgabe widmet sich der ehemaligen »Viktoria Kaserne« in Hamburg-Altona, ein Zusammenschluss von 150 Menschen aus den Bereichen Kunst, Kultur und Gestaltung.

In Zusammenarbeit mit
Janina Lentföhr und Nele Neubauer.